Ihre Vorteile?

  • Sie reduzieren Ihr eigenes Risiko und halten Ihre Fixkosten gering

  • Unnötiger Verwaltungsaufwand erübrigt sich - unsere Arbeitsleistungen sind preiswert kalkuliert und werden schnell, sauber und unbürokratisch erledigt

  • Personalengpässe durch Urlaubs- oder Krankheitstage gehören der Vergangenheit an

  • Sparen Sie Kosten für Verbrauchsmaterial, Werkzeug und Maschinen

  • Privatpersonen können in Ihrer Einkommensteuererklärung Handwerkerleistungen von der Steuer absetzen

Wichtig hierbei ist:

  • Eine Barzahlung der Handwerkerleistung wird vom Finanzamt nicht anerkannt. Die steuerliche Absetzbarkeit kommt nur bei Vorlage der Rechnung (getrennter Ausweis von Arbeitslohn und Mehrwertsteuer) und bei Nachweis der Zahlung auf das Konto des Leistungserbringers durch einen Beleg des Kreditinstituts (abgestempelte Überweisung oder Kontoauszug) in Betracht.

  • Die maximale Steuerermäßigung beträgt 20 % der Arbeitskosten, höchstens jedoch 600 €.